Mund-Nasen-Schutz- Pflicht in Bus und Bahn

Fahrplan wird schrittweise wieder normalisiert

Das Land Niedersachsen hat ab kommenden Montag, 27. April, in ÖPNV und Einzelhandel das Tragen eines einfachen Mund- und Nasenschutzes verfügt. Das Land Bremen hat angekündigt, morgen eine gleichlautende Entscheidung zu treffen. Vorbehaltlich dieser Entscheidung ist davon auszugehen, dass damit ab Montag in allen Bussen, Straßenbahnen und Zügen im Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) die Verpflichtung zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes gelten wird. Das kann auch ein Halstuch, ein Schal oder eine einfache Gesichtsmaske sein. In den Zügen von Metronom und erixx gilt die Pflicht zum Tragen von Masken bereits.

Für aktuelle Informartionen zu Maßnahmen bzgl. des Corona-Virus nutzen Sie bitte die Website der Landesregierung Niedersachsen unter https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

 

Flankierend wird das Fahrplan-Angebot im VBN wieder hochgefahren. Von kommendem Montag 27. April an, fahren die Stadtbusse in Oldenburg wieder nach regulärem Fahrplan und auch der Linienverkehr in den Landkreisen Osterholz, Diepholz, Verden, Wesermarsch, Oldenburg, Ammerland, Rotenburg (W.) und Cuxhaven kehrt vom Ferienfahrplan auf den Schulfahrplan zurück.

Ab wann die BürgerBusse im VBN-Land ihren Betrieb wieder aufnehmen, ist derzeit noch nicht geklärt. Das gleiche gilt für die im VBN-Land verkehrenden Nachtbusse.

Unter www.vbn.de/corona werden alle Informationen abgelegt und ständig aktualisiert. Zur Sicherheit sollte jeder Fahrgast seine Reise vorher noch einmal überprüfen. Zusätzlich stehen die FahrPlaner-App des VBN oder die 24h-Serviceauskunft unter der Rufnummer (0421) 59 60 59 zur Verfügung.

Tickets können auch über die FahrPlaner-App, bei Kundencentern und in privaten Vorverkaufsstellen sowie bei Fahrkarten-Automaten erworben werden. Zudem können 7-TagesTickets und MonatsTickets auch online bei der BSAG (bsag.de) gekauft werden.

 Schutz vor Corona-Virus in unseren Fahrzeugen

Unsere Busse – hier insbesondere alle Haltestangen, Griffe und händisch genutzten Flächen – werden ab sofort täglich sehr viel intensiver gereinigt, um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Die nach wie vor wirkungsvollste Art, dieses Ziel zu erreichen, ist die Einhaltung der Hygienemaßnahmen.

Verkehrsbetriebe
Grafschaft Hoya GmbH

Am Bahnhof 1
27318 Hoya

Fon (04251) 9355-0
Fax (04251) 9355-39
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reisebüro Hoya

Am Bahnhof 1
27318 Hoya

Fon (04251) 9355-0
Fax (04251) 9355-39
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten
Montag - Freitag von 9.00 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr

Reisebüro Sulingen

Bahnhofstraße 2
27232 Sulingen

Fon (04271) 5200
Fax (04271) 5203
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten
Montag - Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr